HomeLibra (Internetwährung)

Libra (Internetwährung)

Libra (Internetwährung)

‘Libra’ (zuvor unter dem spekulativen Namen Facebook Coin bekannt) ist eine von Facebook Inc. geplante private Komplementärwährung (Kryptowährung), die 2020 auf den Markt kommen soll. Facebook Inc. hat seine Pläne dazu erstmals am 18. Juni 2019 öffentlich vorgestellt.

Die digitale Währung soll durch eine zu diesem Zweck gegründete Organisation namens ‘Libra Association’ betrieben werden. Nutzer kaufen Libra mit ihrer Landeswährung. Die dadurch eingenommenen Gelder werden durch die Libra Association zu 100% möglichst sicher und mit dem Ziel geringer Kursschwankungen der Libra in einem Währungskorb angelegt. Die bei dieser Anlage erzielte Rendite kommt der Libra Association zugute und wird neben der Gewinnabsicht für den technischen Betrieb der Währung eingesetzt.

Auf Einlagen in Libra werden ähnlich zu Sichteinlagen oder Bargeld keine Zinsen gezahlt, jedoch ist zu erwarten, dass insbesondere internationale Transaktionen schneller und billiger in Libra abgewickelt werden können als im herkömmlichen bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Facebook Inc. bewirbt Libra als Lösung für Menschen in Schwellenländern ohne guten Zugang zum Bankenwesen; jedoch erfordern Libra-Einzahlungen des Überweisenden ein Bankkonto.

Die Libra Association hat ihren Hauptsitz in Genf in der Schweiz. Zu den 28 Gründungsmitgliedern der Libra Association gehören unter anderem Facebook Inc., Spotify, Paypal, Vodafone, eBay, Visa, Mastercard, Stripe, Lyft, Uber, Coinbase und Kiva.

Vgl. Wikipedia

Share With:
Rate This Article

info@s-mediacomm.ch